Die beste Lösung für Ihr Projekt!

Und stets lockt das andere Ufer.

Start | Kontakt | Impressum

 

Ing. Julius-Raab-Brücke, St. Pölten
Zufahrt zum Regierungsviertel
Stahlbeton-Bogenbrücke mit
vorgespannten Fahrbahnträgern
und Stahlhängegliedern
Wettbewerbsentwurf, Ausschrei-
bungs- und Ausführungsprojekt

Die harmonische Zusammenarbeit zwischen dem Architekten-Duo Mag. arch. A. Oberhofer / Mag. arch. P. Wohlfahrtstätter und den Ingenieuren Zemler / Reider spiegelt sich auch in dem ästhetisch ansprechenden Verkehrsbauwerk in einer architektonisch sensiblen Lage wider.

Mulla Nasrudin stand am Ufer eines Flusses. Ein recht wohlbeleibter Mann trat zu ihm und sprach »Wie tief der Fluss wohl ist?« Nasrudin erwiderte frohgelaunt »Nur zu, du kannst es wagen!« »Meinst du wirklich?«, fragte der Wohlbeleibte mit einem sehnsüchtigen Blick auf das Gasthaus am anderen Ufer. »
Keine Sorge, das Wasser ist ganz flach« erwiderte Nasrudin aufmunternd. Augenblicklich versank der Gasthaus-Liebhaber in den Fluten. Mit letzter Kraft erreichte er wieder das Ufer und stellte Nasrudin wütend zu Rede.
»Merkwürdig«, entgegnete dieser und zuckte die Schultern, »den Enten reicht das Wasser überall nur bis zur Brust.«
(Aus dem Orient)

 
Zurück | Weiter